Biografie

Anna Vogt ist eine Schweizer Sängerin, die vorwiegend in der Jazz- und Popmusik tätig ist.
Geboren 1995 in der Region Basel, zeigte sie schon früh grosses Interesse am Singen und Musizieren.
Als Kind und Jugendliche war sie stets Mitglied verschiedener Chöre, wo sie ihre Leidenschaft für das (gemeinsame und mehrstimmige) Singen entdeckte und ausleben konnte.
Von 2009 bis 2011 besuchte sie ihren ersten Gesangsunterricht bei der klassischen Altistin Heike Werner. Nachdem sie während des Musikgymnasiums (2011 - 2014) dreieinhalb Jahre klassischen Gesangsunterricht bei Franziska Baumgartner genossen hatte und durch einige Klassenkameraden verschiedene Band-Erfahrungen sammeln konnte, entschied sie sich, das einjährige Precollege II bei Thomas Ackermann und Michael Beck an der Jazzschule Basel zu absolvieren.
Ab 2016 studierte sie bei Susanne Abbuehl Jazzgesang in Luzern, wo sie im Sommer 2019 ihren Bachelor of Arts abschloss. Im Herbst 2019 beginnt Anna Vogt ihren Master of Arts in Performance, Jazz, ebenfalls an der Luzerner Musikhochschule.
Während ihrer Studienzeit besuchte sie Unterricht und Kurse bei Susanne Abbuehl, Lauren Newton, Leila Marcial, Lisette Spinnler, Lisa Sokolov (Embodied Voice-Work), Willy Kotoun, Christoph Stiefel, Roberto Bossard, Peter Schärli und vielen mehr.

Projekte:
Seit Dezember 2017 existiert die Dark Indie-Pop Band milde, in welcher Anna Vogt mit ihren vier Mitmusikern gemeinsam eigene Songs komponiert und neue Sounds entdeckt.
Mit ihrem 2018 für ihr Bachelorprojekt gegründeten Anna Vogt Quartett, kann Anna ihre Passion für die Jazzmusik und Jazzstandards ausleben und weiter entwickeln.
In der Band der US-Amerikanischen Sängerin Annie Goodchild ist Anna Vogt seit 2016 als Backgroundsängerin Mitglied.
Im Frühling 2019 gründeten Anna Vogt, die Saxophonistin Charlotte Lang und der Pianist Tobias Künzli das Trio OdDstellation, welches Stücke der einzelnen Mitglieder wie auch Coversongs neu arrangiert und interpretiert.
Neben diesen vier festen Projekten wirkt Anna Vogt regelmässig in unterschiedlichsten temporären Projekten mit.

Kurzbio

Anna Vogt ist eine Schweizer Jazz- und Popsängerin. Geboren 1995 und aufgewachsen in der Region Basel, absolviert sie nach dem Musikgymnasium das Precollege II an der Jazzhochschule Basel. Seit 2016 studiert sie Jazzgesang an der Jazzhochschule Luzern. Sie ist als Lead- oder Backgroundsängerin in verschiedenen Formationen und Genres tätig.

(Alasca Stone Photography, alascastonephotography.blogspot.com)